1. Männer

FSV Bentwisch - 1. Herren, Mannschaftsbild

oben von links:
Tom Günther, Thomas Gutknecht, Kevin Kleist, Hauke Güldenpenning, Philip Röske, Florian Karsch, Eric Bunke, Tom-Kevin Nguyen, Sebastian Schlettwein, Nick Pergande, Malte Niemann, David Johl, Christian Möller, Tom Mattern, Tobias Vogt
vordere Reihe von links:
Erik Weilandt, Nico Gladis, Christoph Gensich (Sponsoring/Organisation), Miximilian Dehn, Robert Dahl (Hauptsponsor), Tom Hudec, Robert Schönbeck (Betreuer), Tommy Bastian (Trainer)

Der Kader unserer 1. Herren hat sich im Sommer kaum verändert. Mit Abwehrspieler Malte Niemann (vom FC Förderkader René Schneider II) und Mittelfeldspieler Philip Röske (zuvor U19 SG Bentwisch/Rövershagen) stießen „nur“ zwei Spieler neu dazu. Im Verlaufe der Hinrunde kehrte Erik Weilandt zu seinem Heimatklub zurück. Der 21-Jährige ist vielen Sportinteressierten bekannt als American Footballer der Rostock Griffins. Insgesamt zählen aktuell 22 Feldspieler und 2 Torwarte zum Kader unseres Landesklasse-Teams der Saison 2017/18. Die Trainer Tommy Bastian und Daniel Stähr, die Anfang November 2016 auf Karsten Wenzlawski folgten, setzen auf Kontinuität und wollen die junge Mannschaft (Altersschnitt bei Saisonbeginn: 22,8 Jahre) weiterentwickeln. Das Besondere: Gleich 17 Akteure aus dem Aufgebot haben bereits in der Jugend für den FSV Bentwisch gespielt. Darauf sind wir extrem stolz!

Das Saisonziel unserer 1. Herren lautet: bis zum Ende oben mitspielen. Im Vorjahr hat unsere „Erste“ nach einer guten Rückrunde noch den fünften Tabellenplatz in der Landesklasse IV belegt und damit den Klassenverbleib geschafft, obwohl gleich 6 von 14 Mannschaften absteigen mussten. In den bisherigen Spielen der laufenden Serie in der neu zusammengestellten Landesklasse I setzten unsere Jungs die positive Entwicklung fort und spielen um die oberen Tabellenränge mit. Neben dem Training – zwei bis dreimal pro Woche plus Zusatz-/Kleingruppentraining – standen auch schon Team-Abende und eine Mannschaftsfahrt nach Leipzig an. Das Wintertrainingslager auf der Insel Rügen ist bereits gebucht. Mittelfristig wollen wir mit unserer ersten Mannschaft zumindest wieder in der Landesliga spielen.

Das Saisonmotto unser 1. Herren lautet: „Als Aushängeschild des Vereins wollen wir bescheiden sowie respektvoll auftreten, kämpferisch und leidenschaftlich sowie immer als Team agieren.“

Wir bedanken uns bei dem 1.-Herren-Sponsor Karl's Erlebnisdorf und der Gemeinde Bentwisch für die tolle Unterstützung!
 


HANSA KOMMT NACH BENTWISCH

Im ersten Testspiel in der Vorbereitung auf die Rückrunde in der Fußball-Landesklasse I treffen unsere 1. Herren am Freitag (26.1.) auf einen attraktiven Gegner. Ab 19 Uhr werden die A-Junioren (U19) des F.C. Hansa Rostock auf dem Kunstrasenplatz in Bentwisch zu Gast sein. Die Rostocker spielen aktuell in der Regionalliga Nordost, wo sie einen Mittelfeldplatz belegen. 2013 hatten Hansas A-Junioren sogar im Finale um die deutsche Meisterschaft gestanden, allerdings vor rund 18000 Zuschauern im Ostseestadion gegen den VfL Wolfsburg (u. a. mit Julian Brandt und Maximilian Arnold) knapp verloren. Im aktuellen Aufgebot der FC Hansa U 19 stehen auch zwei Spieler, die regelmäßig in der Profimannschaft (3. Liga) trainieren: Torwart Philipp Puls (17) und Kapitän Johann Berger (18).

Für unser junges Herrenteam dürfte das erste Spiel im Jahr 2018 also gleich eine große Herausforderung werden. Die "Erste" trainiert(e) in dieser Woche dreimal. Am Dienstag wurde besonders an der Athletik gearbeitet, am Mittwoch standen Passübungen im Mittelpunkt und heute Abend geht es noch einmal um taktische Dinge. Morgen sollen dann alle gesunden Spieler zum Einsatz kommen, darunter die Neuzugänge Sebastian Denz und Fabian Gurowski, die seit dieser Woche spielberechtigt sind.

Bemerkenswert: An den Spielfeldseiten werden am Freitag unsere Nachwuchs-Schiedsrichter Ben Brümmer und Dominic Schwarz den Hauptschiedsrichter Johannes Wagner als Assistenten unterstützen. Auch für die beiden Jungen aus unseren B-Junioren dürfte die Partie ein Höhepunkt werden.