2.HERREN EROBERN ZWEITEN TABELLENPLATZ

++ 4:2 (3:0) Heimsieg gegen die SG Ludwigslust / Grabow ++

ITC Bentwisch präsentiert:
 
Das war Klasse!! Im vorletzten Punktspiel der Hinrunde hatten unsere 2.Herren die Spielgemeinschaft aus Ludwigslust / Grabow zu Gast.
Die Landesliga – Mannschaft kam gut ins Spiel und konnte bereits nach neun Minuten jubeln. FSV – Spieler Philipp Lemke erzielte die frühe Führung.
„Nach dem ersten Tor hatten wir leider 15 Minuten etwas Probleme weiter Akzente zu setzen, aber wir arbeiteten uns wieder rein und legten noch vor der Pause nach, so dass wir verdient mit 3:0 in die Halbzeit gingen“, sagt Trainer Yannick Pastewka.

Kurz nach Wiederanpfiff (49.) gelang den Gäste der Anschlusstreffer.

„Zweite Halbzeit haben wir leider einen Moment gebraucht um in die Partie zu kommen. Allerdings muss man sagen, auch wenn spielerisch nicht mehr alles gelang, zeigten die Jungs bis zum Schluss eine hohe Bereitschaft die drei Punkte in Bentwisch zu lassen“, so Pastewka weiter.

Mit dem Sieg konnte sie ihre sechs Heimspiele der Hinrunde gewinnen und bleiben sie zu Hause ungeschlagen.
 
Weiter geht es für unsere 2.Herren am kommenden Samstag. Zum letzten Punktspiel der Hinrunde sind sie beim SV Plate zu Gast. Anstoß ist um 13 Uhr.
 
FSV BENTWISCH: Hudec, Frank, Bunke, Hawich (85. Hawich), Gladis, Drews (84. Wegner), Schunke (84. Aust), Jahns, Lau, Lemke (57. Vogt), Flörke (68. Plitt)
TORE: 1:0 Lemke (9)., 2:0 Frank (36)., 3:0 Förke (43.), 3:1 (49.), 4:1 Flörke (60.), 4:2 (84.)
SCHIEDSRICHTER: Fabian Cornelius
ASSISTENTEN: Daniel Rühling, Jason Thiele
ZUSCHAUER: 50
BILDER: Helena Ladendorf. VIELEN DANK !!!