A-JUNIOREN GELINGT ZWEITER SAISONSIEG

++ Beim PSV Ribnitz-Damgarten e.V. gewinnen unsere Jungs mit 2:0 ++

Die Freude nach dem Abpfiff war groß. Unsere A-Junioren vom FSV Bentwisch haben am Sonntagvormittag trotz einer langer Zeit durchwachsenen Leistung ihren zweiten Saisonsieg eingefahren. Beim PSV Ribnitz-Damgarten trafen Philipp Steiner und Lars Michael Götter zum 2:0 (0:0)-Erfolg.

FSV-Trainer Heiko Bohnsack meinte: "In der ersten Halbzeit haben wir viel zu langsam und ungenau gespielt. Nach dem Führungstreffer, als der Gegner etwas mehr für die Offensive tat und sich mehr Räume ergaben, wurde es besser. Wir sind froh über den Erfolg."

In der Vorwoche hatte unsere Truppe trotz guter Leistung beim 2:2 gegen den PSV Rostock noch unnötig zwei Punkte abgeben müssen. Diesmal stimmte der Ertrag. Mit nun sieben Punkten verbesserte sich unsere Mannschaft auf den sechsten Tabellenplatz in der Ospa-Landesliga. Weiter geht's am Samstag (10.00 Uhr, Kunstrasenplatz) in der zweiten Landespokal-Runde gegen den FSV NordOst Rostock e.V..

Bemerkenswert: Am Samstag waren unsere A-Junioren vom FSV Bentwisch als Balljungen beim 5:1 des F.C. Hansa Rostock gegen Viktoria Köln im Einsatz. Toller Anschauungsunterricht und ein cooles Erlebnis ‼️