"ZWEITE" FEIERT TESTSPIELSIEG

++ Beim TSV 1860 Stralsund Fußball II gelingt ein 4:2-Erfolg ++

Unsere 2. Herren vom FSV Bentwisch haben das punktspielfreie Wochenende zu einem Testspiel genutzt, um im Rhythmus zu bleiben. Mit Erfolg. Beim TSV 1860 Stralsund II (Landesklasse II) wurde am Sonntagmittag im Stadion der Freundschaft mit 4:2 (3:0) gewonnen.

FSV-II-Trainer Martin Tiede war zufrieden mit dem Auftritt seiner Mannschaft. Er sagte: "Wir haben mit hohem Tempo gespielt, waren lauffreudig, diszipliniert und zielstrebig. Es war eine gute Leistung von allen zwölf Akteuren. Die Gastgeber waren sehr nett und fair."

Lediglich Mitte der zweiten Halbzeit leistete sich unsere Mannschaft eine kurz Auszeit in puncto Konzentration und Stellungsspiel. Das Nachlassen wurde gleich mit zwei Gegentreffern bestraft. Danach steigerte sich unsere Truppe wieder und gewann verdient.

Weiter geht's für den FSV Bentwisch II am kommenden Samstag (15.00 Uhr) im Lokalduell beim Sievershäger Sportverein 1950 e.V.. Dann soll der zweite Saisonsieg in der Fußball-Landesklasse I eingefahren werden.

FSV BENTWISCH II: Hudec - Pflugradt, Frank, Dorn, Lehmann, Gurowski, Schlettwein, Gladis, Drews, Schönfeld, Flierl; Dethloff.
TORE: 0:1 Lehmann (13.), 0:2 Flierl (18.), 0:3 Schönfeld (21.), 1:3 Thämlitz (65./Elfmeter), 2:3 k. A. (69.), 2:4 Flierl (85.). SCHIEDSRICHTER: Robby Kullat. ZUSCHAUER: 35.