Neue 3.Herren gewinnen 1.Pflichtspiel

++ 4:2 Erfolg beim LSG Elmenhorst II ++

TOLL GEMACHT! NEUE 3. HERREN GEWINNEN ERSTES PFLICHTSPIEL IN DER VEREINSGESCHICHTE

++ In der 1. Runde des Fußball-Kreispokals gelingt ein 4:2-Erfolg bei der LSG Elmenhorst II ++

Viel besser hätte es nicht beginnen können. Unsere neu gegründete dritte Herrenmannschaft hat heute ihr erstes Pflichtspiel gewonnen. Und wie! Da waren tolle Tore dabei, die die Jungs erzielt haben. Der schönste Treffer: Felix Wende erzielte bereits in der ersten Spielminute per Volleyschuss nach Flanke von Tom Schönfeldt das 1:0. Endstand in der 1. Runde des Fußball-Kreispokals bei der LSG Elmenhorst e.V. II: 4:2 (3:1).

Trainer Denis Griska war zufrieden mit dem Auftritt seiner Mannschaft. Unterstützt wurde er diesmal von Martin Tiede, dem Co-Trainer der "Zweiten". Alexander Mandel, der zweite Trainer unserer 3. Herren, fehlte diesmal berufsbedingt.

Weiter geht es für unsere "Dritte" am Sonntag (18.8., 10 Uhr) beim TSV Thürkow.

FSV BENTWISCH III: Thomas Girgolas - Eric Seide, Percy Rodeck, Phillip König, Jonas Mielke, Tom Schönfeld, Benjamin Brandt (72. Martin Tiede), Ole Neumann (66. Florian Porath), Felix Wende (78. Rony Berkhahn), Christopher Labitzke, Phillip Schöppan.
TORE: 0:1 Wende (1.), 0:2 Labitzke (14.), 0:3 Schöppan (36.),  1:3 Dempwolf (43.), 1:4 Schönfeld (59.), 2:4 Strobel (87.). SCHIEDSRICHTER: Sergejus Kostin. ZUSCHAUER: 20.