2. HERREN STARTEN ERFOLGREICH IN TESTSPIELPHASE

++ Gegen Union Sanitz gelingt ein 1:0-Erfolg ++

++ Drei Neuzugänge geben ihre Debüts ++

Klar, es lief noch längst nicht alles rund. Dennoch starteten unsere 2. Herren vom FSV Bentwisch am Sonnabend erfolgreich ins Freiluft-Spieljahr 2020. Sie besiegten im ersten Testspiel in der Vorbereitung auf die restliche Saison in der Fußball-Landesklasse den Kreisoberligisten Union Sanitz mit 1:0 (0:0).

Martin Tiede, unser neuer Chefcoach der "Zweiten", meinte danach: "Es war ein guter erster Test nach einer erfolgreichen ersten Trainingswoche mit hoher Beteiligung und gutem Engagement von allen Spielern. Auch die Stimmung auf und neben den Platz war super! Wir hatten viel Ballbesitz und haben hinten wenig zugelassen."

Größtes Manko unserer zweiten Mannschaft: Es wurden vorn zu viele Chancen ausgelassen. Das wollte Martin Tiede allerdings nicht überbewerten. Der Trainer bittet am Dienstag zur nächsten Übungseinheit. Am Mittwoch folgt dann ein Trainingsspiel gegen unsere A-Junioren, ehe am Donnerstag eine Krafteinheit ansteht. Der nächste Test steigt am Sonnabend (13 Uhr) beim Güstrower SC II aus der Landesklasse III.

FSV BENTWISCH II: Hansen (46. Brümmer), Frank, Geisler (46. Dorn), Marien (46. Maiss), Gladis, Lipski (46. Gurowski), Flier, Schuldt (46. Raufi), Dethloff, Schönfeld (46. Güldenpenning), Kleist
TOR: 1:0 Raufi (64.). SCHIEDSRICHTER: Joris Thiele. ZUSCHAUER: 15