2. HERREN MÜSSEN ERSTE SAISONNIEDERLAGE HINNEHMEN

++ Landesklasse-Team unterliegt dem SV Teterow 90 e.V. ++

++ Landesklasse-Team unterliegt dem SV Teterow 90 e.V. am 8. Spieltag mit 0:3 ++

Die Serie ist gerissen: Am 8. Spieltag der Fußball-Landesklasse I haben unsere 2. Herren vom FSV Bentwisch erstmals verloren. Gegen den als Staffel-Mitfavoriten in die Saison gestarteten SV Teterow (jetzt 4. Platz, 20 Punkte) gab es am Sonntag eine 0:3 (0:0)-Niederlage. In der Tabelle rutschte unsere Mannschaft mit weiter 21 Zählern vom ersten auf den dritten Rang ab. Neuer Spitzenreiter ist der SV Rot-Weiss Trinwillershagen (24), Zweiter der SV Barth (22).

FSV-II-Coach Steffen Klitzing meinte: "Wir hätten wahrscheinlich noch drei Stunden spielen können, ohne das Tor zu treffen. So ist das manchmal im Fußball. Unser Team konnte leider nicht an die Leistungen der Vorwochen anknüpfen und hat sich selbst geschlagen." Das Ergebnis sei in der Höhe nicht ganz gerechtfertigt, aber auch nicht unverdient, sagte Steffen und richtete den Blick schnell wieder nach vorn. "Für uns geht die Welt nicht unter. Wir haben jetzt ein spielfreies Wochenende vor uns und werden dann versuchen, eine neue Serie zu starten."

Weiter geht es für unsere "Zweite" am 19. Oktober mit dem Auswärtsspiel beim Tabellenfünften SV Traktor Pentz e.V.

FSV BENTWISCH II: Brümmer - Frank, Niemann, Hawich, Beckmann (65. Vogt), Güldenpenning, Schlettwein, Dethloff, Gurowski (74. Schuldt), Arnold, Flierl (65. Lüth).
TORE: 0:1 Bringmann (53.), 0:2 Bosmann (81.), 0:3 Gerdt (90.). SCHIEDSRICHTER: Sven Peter. ZUSCHAUER: 50.