1. Trainingswoche und 1. Testspiel beendet

++ Konkurrenzkampf treibt an / Nächster Test steigt am Freitag in Kühlungsborn ++

NACH DER ERSTEN VORBEREITUNGSWOCHE: LANDESLIGA-HERREN ZIEHEN POSITIVE ZWISCHENBILANZ

++ Konkurrenzkampf treibt an / Nächster Test steigt am Freitag in Kühlungsborn ++

Coach Tom Wilhelm gehört seit einer Woche zum Staff unserer 1. Herren vom FSV Bentwisch. Seitdem standen drei Trainingseinheiten und ein Testspiel an. Und der 36-jährige Neuzugang war viermal begeistert. "Es macht großen Spaß, weil die Beteiligung hoch ist, der Konkurrenzkampf die Spieler antreibt und sie voll durchziehen. Dabei stimmt auch die Atmosphäre innerhalb der Truppe", meint Tom. Er bildet gemeinsam mit Tommy Bastian das neue Trainerduo, das von Paul Rose als "Co" und Betreuer sowie Teamleiter und Vereinsurgestein Robert Schönbeck unterstützt wird. Zum Staff gehören auch weiter Physiotherapeutin Juliane Kleinow und Teammanager Christoph Gensich sowie Christian Möller, der keine feste Aufgabe hat. Gestern war er Kamera-Mann (siehe Bilder... )

Die erste Woche der Vorbereitung auf die Saison 2019/20 in der Fußball-Landesliga hat unsere "Erste" am Sonnabend mit dem 7:2 (4:1) beim TSV Bützow 1952 e.V. beendet. Tommy Bastian war zufrieden mit dem Auftritt. Er sagt: "In den ersten Minuten haben wir uns schwer getan, waren zu hektisch und haben keinen Zugriff auf den Gegner gefunden. Dann haben wir uns gesteigert, besser verteidigt und tolle Angriffe nach vorn getragen." Allerdings, so der Coach, sollte das Ergebnis nicht überbewertet werden..."Beim Gegner haben gute Spieler gefehlt und vielleicht haben sie vorher härter trainiert und weniger Rücksicht auf das Spiel genommen als wir."

Bis zum Punktspiel-Auftakt voraussichtlich am 3. August um 14 Uhr gegen den SV Hafen Rostock e.V. stehen noch viele schweißtreibende Trainingseinheiten für unsere 1. Herren an. In der neuen Woche erneut drei. Am Freitag (12.7., 18.30 Uhr) geht's zum FSV Kühlungsborn und damit auch im zweiten Test gegen einen Verbandsligisten.

FSV BENTWISCH: Köhlmann (46. Gutknecht) - Vu (67. Berndt), Lau (46. Nguyen), Geers (46. Hawich), Stepanek (46. Niemann), Bergmann (46. Klein), Sharipov (46. Tim Pergande), Schlettwein (67. Bergmann), Schubel (46. Arnold), Peters (46. Nick Pergande), Berndt (46. Karsch).
TORE: 1:0 Thiemroth (4.), 1:1 Schlettwein (16.), 1:2 Peters (28.), 1:3 Berndt (33.), 1:4 Peters (36.), 1:5 Tim Pergande (51.), 1:6 Karsch (65.), 2:6 Marquardt (86.), 2:7 Nick Pergande (88.). SCHIEDSRICHTER: Frank Hübner. ZUSCHAUER: 40 (darunter ein dutzend Bentwischer - DANKE!).

Alle Info zu unseren 1. Herren vom FSV Bentwisch werden präsentiert vom Mannschaftssponsor Karls Erlebnis-Dorf.
VIELEN DANK