2.Herren siegen deutlich

6:0 Heimsieg gegen Tessin

KREISOBERLIGA-TEAM SIEGT DEUTLICH

++ Beim 6:0 gegen den TSV Einheit Tessin II trifft Christoph Lüth viermal ++

Am 6. Spieltag der Fußball-Kreisoberliga haben unsere 2. Herren vom FSV Bentwisch zurück in die Erfolgsspur gefunden. Eine Woche nach dem 1:3 bei Union Sanitz besiegten sie den TSV Einheit Tessin II mit 6:0 (2:0). Allerdings hielten die Gäste in der ersten Halbzeit gut dagegen und hätten zur Pause einen besseren Zwischenstand verdient gehabt.

FSV-Trainer Steffen Klitzing meinte: "Es war ein auch in der Höhe verdienter Sieg, wobei die Tessiner gerade in der ersten Halbzeit auch zwei, drei Möglichkeiten hatten. Da waren wir nicht gut sortiert." Der Sieg wird nicht überbewertet, sagte Steffen und ergänzte: "Wir hatten dank der Unterstützung unserer ersten Mannschaft eine richtig gute Truppe am Start."

Weiter geht's für unsere 2. Herren in der englischen Woche bereits am Mittwoch um 10.30 Uhr beim TSV Thürkow.

FSV BENTWISCH II: Naundorf - Frank, Boy, Pflugradt (76. Girgolas), Niemann (76. Brandt), Lau, Neumann, Kleist, Voigt, Labitzke (76. Dorn), Lüth.
TORE: 1:0 Lüth (15.), 2:0 Labitzke (44.), 3:0 Lüth (62.), 4:0 Voigt (73.), 5:0, 6:0 Lüth (77., 89.). SCHIEDSRICHTER: Mirko Tomascheck. ZUSCHAUER: 50

Die Heimspiele unserer 2. Herren werden präsentiert vom Mannschaftssponsor Vodafone Shop Rostock Reuterpassage.
VIELEN DANK!