2.HERREN DERBYSIEGER

Sieg im Heimspiel gegen Union Sanitz

DERBYSIEGER DERBYSIEGER, HEHE...

++ 2. Herren gewinnen das Heimspiel gegen Union Sanitz 03 e.V. und revanchieren sich für die 1:3-Schlappe im Hinspiel ++

Das war ein hartes Stück Arbeit. Doch am Ende konnte unsere Kreisoberliga-Elf vom FSV Bentwisch jubeln. Unsere 2. Herren besiegten heute Nachmittag auf dem heimischen Kunstrasenplatz den SV Union Sanitz 03, den Ex-Club unseres Präsidenten Michael Lau, mit 2:1 (1:1).

FSV-Trainer Steffen Klitzing meinte erleichtert: "Wir haben gegen eine richtig gute Unioner Mannschaft gespielt und sind froh, am
Ende knapp gewonnen zu haben. In der ersten Halbzeit waren wir nicht gut im Spiel und mussten uns sehr quälen. Zur zweiten Hälfte haben wir etwas umgestellt und es wurde besser. Insgesamt war es nicht unsere beste Leistung in dieser Saison, aber auch die Spiele musst du gewinnen."

Mit dem Sieg bleibt unser Team an Spitzenreiter FSV Dummerstorf 1947 e.V. (38 Punkte) dran, hat bei einem Spiel weniger nur einen Zähler Rückstand. Beide Mannschaften streben den Aufstieg in die Fußball-Landesklasse an. Weiter geht es für unsere 2. Herren am kommenden Sonntag (14.4., 10.30 Uhr) bei der "Zweiten" des TSV Einheit Tessin.

FSV BENTWISCH II: Hudec - Gladis, Frank, Gutknecht, M. Beckmann, Kleist, Dethloff (46. Lüth) Schlettwein, Dorn (61. Schönfeld) Vogt, Lipski (88. Seidel).
TORE: 1:0 Vogt (25.), 1:1 Ihrke (34.), 2:1 Lüth (65.). SCHIEDSRICHTER: Jonas Beumer. ZUSCHAUER: 60

Die Spiele unserer 2. Herren werden präsentiert vom Mannschaftssponsor Vodafone Shop Rostock Reuterpassage.
VIELEN DANK!