2.Herren bleiben in der Erfolgsspur

++ TSV Einheit Tessin II - FSV Bentwisch II 0:4 (0:2) ++

KREISOBERLIGA-ELF BLEIBT IN DER ERFOLGSSPUR

++ TSV Einheit Tessin II - FSV Bentwisch II 0:4 (0:2) ++

Unsere 2. Herren vom FSV Bentwisch haben auch das vierte Spiel nach der Winterpause in der Fußball-Kreisoberliga Warnow (Staffel II) gewonnen. Beim abstiegsbedrohten TSV Einheit Tessin II siegten sie am Sonntagvormittag verdient mit 4:0 (2:0). Alle vier Treffer erzielte Christoph Lüth, der lange Zeit verletzt ausgefallen war, nun allerdings schon auf 16 Tore in nur sechs Einsätzen kommt.

FSV-Trainer Steffen Klitzing meinte: "Wir haben unsere Pflichtaufgabe souverän gelöst. Spielerisch können wir es allerdings definitiv viel besser und werden versuchen, es in den nächsten Spielen auch wieder mehr zu zeigen."

In der Tabelle belegt unsere Truppe mit jetzt 40 Punkte weiter den zweiten Rang - bei einem Spiel und einem Zähler weniger als Spitzenreiter FSV Dummerstorf 1947 e.V.. Nach dem spielfreien Oster-Wochenende geht es für unsere "Zweite" am 28. April mit dem Derby beim SV "47" Rövershagen e weiter.

FSV BENTWISCH II: Hudec - Mattern, Frank (79. Gutknecht), Seidel, M. Beckmann, Nguyen, Gladis, Dethloff, Labitzke (60. Schönfeld), Dorn (60. Schuldt), Lüth.
TORE: 0:1, 0:2, 0:3, 0:4 Lüth (10., 32., 62., 88.). SCHIEDSRICHTER: Jonas Keil. ZUSCHAUER: 25.

Die Spiele unserer 2. Herren werden präsentiert vom Mannschaftssponsor Vodafone Shop Rostock Reuterpassage.
VIELEN DANK!