2. HERREN GEWINNEN DERBY

++ Gegen den SV "47" Rövershagen gibt es einen 6:1-Erfolg ++

Gut gemacht, Männer! Unsere 2. Herren vom FSV Bentwisch haben heute Nachmittag ihren sechsten Sieg im siebten Saisonspiel eingefahren. Gegen den SV 47 Rövershagen gab es nach einer deutlichen Leistungssteigerung einen 6:1 (3:1)-Sieg. Damit verteidigte unsere Mannschaft die etwas überraschende Tabellenführung.

FSV-Trainer Steffen Klitzing analysierte: "Wir sind in den ersten dreißig Spielminuten überhaupt nicht gut ins Spiel gekommen und lagen verdient hinten. Danach haben sich die Jungs endlich darauf besonnen, was wir besprochen hatten und es wurde besser. Am Ende stand ein auch in der Höhe verdienter Sieg."

Weiter geht's für unsere 2. Herren am kommenden Sonntag (Anstoß: 14 Uhr) mit dem Heimspiel gegen die Schwaaner Eintracht.

FSV BENTWISCH II: Hudec - Pflugradt, Boy (42. Seidel), Niemann, M. Beckmann (75. Mielke), Schwarz (58. Dethloff), Gutknecht, Schuldt, Dorn, Frank, Porath.
TORE: 0:1 Zelaya (20.), 1:1 Dorn (37.), 2:1 Boy (38.), 3:1 Porath (40.), 4:1 Dorn (47.), 5:1 Porath (70.), 6:1 Schuldt (79.). SCHIEDSRICHTER: ZUSCHAUER: