LANDESKLASSE-ELF GEWINNT AUSWÄRTSSPIEL

++ Beim TSV Einheit Tessin gab es heute Nachmittag einen souveränen 4:0 (2:0)-Sieg ++

LANDESKLASSE-ELF BEENDET ENGLISCHE WOCHE MIT PERFEKTER BILANZ: 11:0 TORE, 9 PUNKTE

++ Beim TSV Einheit Tessin gab es heute Nachmittag einen souveränen 4:0 (2:0)-Sieg ++

Läuft Unsere 1. Herren vom FSV Bentwisch haben heute Nachmittag ihre überragende Bilanz ausgebaut und im 27. Saisonspiel den 25. Sieg eingefahren. Beim TSV Einheit Tessin gab es ein 4:0. Damit beendete unser Team die englische Woche mit drei Spielen innerhalb von acht Tagen mit 11:0 Toren und 9 Punkten. Mehr geht nicht.

FSV-Coach Tommy Bastian war zufrieden mit dem Auftritt seiner Mannschaft. Er lobte: "Das war eine sehr konzentrierte und seriöse Leistung. Die Jungs haben den Ball über weite Strecken gut laufen gelassen, waren recht kompakt, haben sich viele Chancen erspielt und hinten wenig zugelassen."

Mit seinen zwei Treffern setzte sich Philipp Berndt mit nun 28 Toren wieder an die Spitze der Torjägerliste. Hinten stand mal wieder die Null. Weniger Gegentreffer als unsere 1. Herren musste auf Landesebene keine andere Mannschaft hinnehmen.

Weiter geht es für unsere "Erste" am kommenden Sonnabend (14 Uhr, Rüdiger Lau Sportarena) gegen den Bölkower SV. Zuvor steht am Donnerstag (18.30 Uhr, Kunstrasen Volksstadion) ein Freundschaftsspiel gegen die A-Junioren des FC Hansa an.

FSV BENTWISCH: Köhlmann - Pflugradt, Mattern (76. Stepanek), Lau, Johl, Günther, Karock, Arnold, Gurowski, Berndt, Güldenpenning (63. Hawich).
TORE: 0:1 Berndt (35.), 0:2 Gurowski (45.+1), 0:3 Lau (55.), 0:4 Berndt (90.+1/Elfmeter). SCHIEDSRICHTER: Florian Lemp. ZUSCHAUER: 90.

Unsere 1. Herren vom FSV Bentwisch werden präsentiert vom Mannschaftssponsor Karls Erlebnis-Dorf.
VIELEN DANK!

FOTOS: Nick Pergande