1.Herren gewinnen Heimspiel hoch

9:0 Sieg gegen TSV Goldberg

PERFEKTER GEBURTSTAG.

++ Nick Pergande trifft an seinem Ehrentag dreimal beim 9:0-Sieg gegen den TSV Goldberg ++

Begrüßt wurde er heute mit einem Ständchen. Stürmer Nick Pergande war an seinem 21. Geburtstag wo? Genau. Er war auf dem Fußballplatz. Und besser hätte es für den Ur-Bentwischer..., dessen Elternhaus nur wenige Meter von der Rüdiger-Lau-Sportarena entfernt steht, nicht laufen können. Beim überraschend deutlichen 9:0 (3:0)-Sieg unserer 1. Herren vom FSV Bentwisch traf Nick dreimal und machte wie schon zuletzt in Güstrow ein starkes Spiel.

CHAPEAU, NICK UND DER GANZEN MANNSCHAFT!!

FSV-Coach Tommy Bastian meinte: "Glückwunsch an das gesamte Team - von der Nummer 1 bis zur 28. Unsere Entwicklung geht in die richtige Richtung. Allerdings gibt es auch für diesen Sieg nur drei Punkte. Ab Donnerstag schon fokussieren wir uns auf das nächste Spiel, gucken immer von Woche zu Woche und wollen weiter viel Spaß am Kicken haben."

Weiter geht's für unsere Erste am Sonntag (14 Uhr, Damerower Weg) beim FC Förderkader René Schneider II.

Bemerkenswert: Vor dem Anpfiff wurde unser ewiges Vereinsmitglied Dieter Möbius geehrt, der seit gefühlt 100 Jahren dabei ist. In Wirklichkeit sind es ein paar Jahre weniger. Entscheidend: Dieter, wir danken dir und wünschen dich gesund und munter eine weitere Ewigkeit bei uns!!! 

FSV BENTWISCH: Dehn - Vu (58. Arnold), Lau, Geers, Stepanek, Johl, Günther, Karock (58. Schlettwein), Vogt (70. Pflugradt), Pergande, Berndt.
TORE: 1:0 Johl (17.), 2:0 Karock (27.), 3:0 Berndt (34.), 4:0 Pergande (48.), 5:0 Berndt (57.), 6:0 Schlettwein (66./Elfmeter), 7:0 Pergande (72.), 8:0 Schlettwein (80.), 9:0 Pergande (87.). SCHIEDSRICHTER: Erik Wöllner. ZUSCHAUER: 60.

Die Heimspiele unserer 1. Herren werden präsentiert vom Manncshaftssponsor Karls Erlebnis-Dorf.
VIELEN DANK!

FOTOS: Julia Bastian - VIELEN DANK!
P.S.: Tom Mattern, sie ist schon fest vergeben.